Wie Tourismusbetriebe von QR Codes profitieren können

In der heutigen Zeit, in der das Smartphone unser ständiger Wegbegleiter ist, sind wir es gewohnt, dass Dinge schnell gehen. Nicht überraschend, ist die Digitalisierung in aller Munde. Der QR Code stellt dabei eine einfache und dennoch effektive Umsetzung davon dar. Die Abkürzung QR steht für „Quick Response“ und wie der Name schon vermuten lässt, muss man hier nicht lange auf eine Antwort warten. Außer man hat Probleme mit dem Internet. 😉

Was früher der Strichcode war, ist heute der QR Code. Beides sind maschinenlesbare Codes, daher auch mit dem Smartphone lesbar. Dafür benötigt man lediglich die Kamera-Funktion des Smartphones oder eine kostenlose App. Jedoch hat der QR Code viel mehr auf dem (Maschinen-)Kasten als der klassische Barcode: So können Informationen zweidimensional, anstatt nur eindimensional gespeichert werden. Das führt zu größeren Speicherkapazitäten und vielfältigeren Funktionsweisen.

Die QR Codes verbergen sich mittlerweile hinter jeder Ecke, ob an Bushaltestellen, Laternen oder auf Plakatwänden. Diese können einfach abgescannt werden und bringen somit wichtige Informationen hervor. Deshalb gewinnen QR Codes immer mehr an Beliebtheit bei Unternehmen. Interessante Videos, Bilder, Fakten oder auch die eigene Webseite können mittels QR Codes hinterlegt werden. Auch für lokale Unternehmen, die auf Bewertungen angewiesen sind, kann ein QR Code nützlich sein.

Unter anderem deshalb, weil ein QR Code sehr leicht erstellt und für Marketingzwecke verwendet werden kann. Einerseits mit der Webseite QRCode Monkey, mit der eine Webadresse hinterlegt werden kann und anderseits mit der Webseite ManyChat, die weitaus mehr Funktionen mit sich bringt. Letztere bietet die Möglichkeit, den QR Code daraufhin auszudrucken und in einen Aufsteller zu packen. Interessierte Personen können diesen anschließend scannen. Anreiz dazu könnte ein Rabatt bieten, mit dem der Gast beispielsweise 5 % auf die Hotelbuchung bzw. Tischreservierung sparen kann. Der QR Code führt dann auf die Seite der Google Bewertung. Nachdem der Gast eine Bewertung für das Unternehmen abgegeben hat, erhält er ein Geschenk in Form von dem Rabatt. Darüber hinaus wird der Gast in eine Kontaktliste eingepflegt und kann bei weiteren interessanten Angeboten kontaktiert werden.

Wenn Du diese Marketingstrategie in Dein Unternehmen einbetten möchtest und dabei eine maßgeschneiderte Beratung sowie praktische Umsetzung wünschst, dann scanne einfach diesen QR Code ein und kontaktiere uns. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.